Skip to content

DARF ICH MICH KURZ VORSTELLEN?

ÜBER MICH ...

In meiner Ausbildung als Grafiker habe ich Formen, Farben und die Liebe zum Detail schätzen gelernt. Nach einem kurzen Ausflug in die Agenturwelt studiere ich aktuell Wirtschaftsinformatik und digitale Medien in Stuttgart.

Neben dem Studium bin ich auch noch als freiberufl. Grafikdesigner aktiv und gestalte Websites, Apps und hin und wieder auch Hochzeitspapeterie.

Ich liebe es, ferne Länder und Kulturen zu bereisen und beim Wandern in der Natur über Gott & die Welt nachzudenken. In meiner Freizeit engagiere ich mich ehrenamtlich in der evangelischen Jugendarbeit und leite Sommerfreizeiten für Teenager und junge Erwachsene.

&

... MEINE PHILOSPOHIE

Meine Fotografie erzählt Geschichten – von den kleinen wertvollen Momenten im Alltag bis hin zu den großen unvergesslichen Erinnerungen, die unser Leben prägen.

Da ich großen Wert darauf lege, die Geschichten nicht selbst zu schreiben sondern einfach nur zu erzählen, greife ich auch nicht in Situationen ein oder schaffe gestellte Momente. Denn nur so entstehen echte, authentische und natürliche Bilder, die ihr selbst viele Jahre später noch gerne anschauen und anderen mit einem Funkeln in den Augen zeigen werdet. 

Egal ob Hochzeit, Portrait oder Veranstaltung – ich liebe es, voll dabei zu sein und fühle mich dabei glücklicherweise nie als „nur der Fotograf“, eher als „der Freund mit der teuren Kamera & dem Blick fürs Detail“. Damit das möglich ist, ist es mir wichtig, euch vorab kennen zu lernen – denn für authentische Fotos muss die Chemie stimmen.

So, jetzt kennst du mich & meine Philosophie.

Wenn du Lust hast, dich von mir fotografieren zu lassen – sei es auf eurer Hochzeit, zusammen mit einer Freund/in  oder auch einfach nur für dich selbst – dann melde dich bei mir. Ich freue mich, wenn du mir in deiner Nachricht schon ein bisschen von dir/euch erzählst. Und solltest du nun denken „ich bin doch total unfotogen..“ – Lass mich dich vom Gegenteil überzeugen.

Hoffentlich bis bald,
Achim

🤞